Werne kompakt

Das wird am Montag in Werne wichtig: Baseballschläger-Ermittlungen und Reisebüros

In November 2020 gab es einen großen Polizeieinsatz in Werne. Gegen einen Mann, der mit einem Baseballschläger gedroht haben soll, wird ermittelt. Außerdem wichtig: Urlaubsplanung in Corona-Zeiten.
Ein Familienstreit in Werne löste damals, am 20. November 2020, einen größeren Polizeieinsatz aus - die Ermlittungen laufen weiterhin. © Jörg Heckenkamp

Das wird am Montag in Werne wichtig:

  • Nach dem Familienstreit im November in Werne laufen die Ermittlungen unter anderem gegen den Mann (31), der mit einem Baseballschläger gedroht haben soll, weiter. Ein Verfahren wurde nun eingestellt. (RN+)
  • Sonne, Strand und Meer – das wünschen sich momentan wohl die Meisten. Werner Reisebüros geben Tipps, was Familien bei der Urlaubsplanung und Buchung hinsichtlich Corona beachten sollten. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Werne ist es morgens grau und es bleibt neblig bei Werten von 1°C. Im weiteren Tagesverlauf bilden sich vom Nachmittag bis abends vereinzelt Wolken und die Temperaturen liegen zwischen 3 und 8 Grad. Nachts ist es wolkig bei Tiefstwerten von 2°C. Mit Böen zwischen 19 und 24 km/h ist zu rechnen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt