Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bergkamen

Bergkamen

Finissage

Kunst und Kalauer in der Bergkamener Galerie

Kunst ist eine ernste Sache – sollte man meinen. Bei der Finissage der Jahresausstellung der Künstlergruppe „sohle 1“ in der gleichnamigen städtischen Galerie gab es allerdings auch jede Menge zu lachen. Von Johannes Brüne

Stadtkämmerer Marc Alexander Ulrich blickt optimistisch auf die Entwicklung der Gewerbesteuer-Einnahmen: Beim derzeitigen Stand der Dinge kann er zum Jahresende mit einem Steueraufkommen in Höhe von 17,18 Von Johannes Brüne

„Wenn wir eins können, dann ist es Improvisieren“, sagt Anja Niklaus. Und hat am Samstag unter Beweis gestellt, dass das stimmt. Da richtete die Betreiberin eines Hüpfburgenverleihs kurzerhand ein Freiluft-Sommerfest Von Johannes Brüne

Auch in diesem Jahr machen sich Mitglieder der DLRG-Gruppe Bergkamen auf die Reise in Feriengebiete. Und das nicht etwa, weil sie Urlaub machen wollen. Vielmehr leisten sie Wachdienst an Ostsee-Stränden, Von Johannes Brüne

Die Sommerpause im Soundclub im Jugendzentrum Yellowstone geht noch bis Ende August. Bis zum nächsten Live-Konzert dauert es sogar noch etwas länger.

Geheiratet haben Lydia und Eduard Raisig in der damals noch relativ jungen Sowjetunion. Diesen Staat gibt es schon seit mehr als einem Vierteljahrhundert nicht mehr – die Ehe der Raisigs allerdings hält immer noch an.

Auf die Matratze kommt es an

Verwöhnen Sie sich mit gutem Schlaf

Wer sich nach dem Aufwachen nicht richtig erholt fühlt oder sogar Rückenschmerzen hat, sollte sich über seine Matratze Gedanken machen. Rat gibt’s im Bettenfachgeschäft Schlafkultur in Kamen.

Die Reihe „Klangkosmos Weltmusik“ ist nicht mehr weg zu denken aus dem Bergkamener Kulturprogramm. Sie bietet einem kleinen, aber feinen Publikum äußerst ungewöhnliche Musikerlebnisse. Von Johannes Brüne

Der Leerraum, den der Künstler Samuel Treindl bei seiner „Stadtbesetzung“ füllen will, befindet sich auf dem Kurt-Schumacher-Platz. Von Johannes Brüne

Dass Kantor Dr. Hans-Christian Tacke die Exkursion zum „Tag der Orgel“ am 9. September in der Friedenskirche startet, ist kein Zufall. Von Johannes Brüne

Diesen Wochenendeinkauf wird Helga Piepenbrink so schnell nicht vergessen: Froh, ob des warmen Wetters mit ihrem Mann den Einkauf im Kaufland endlich hinter sich gebracht zu haben, packte die 83-jährige Von Susanne Brzuska

Aus der Nachbarschaft
Aus der Region

Traumhaftes Sommerwetter beschert dem Bergkamener Wellenbad traumhafte Besucherzahlen. Bislang nutzten seit Anfang Mai 26.000 Schwimmer die Gelegenheit, am Häupenweg baden zu gehen. Von Susanne Brzuska

Der neue Eigentümer des ehemaligen TÜV-Collegs arbeitet weiter an seinen Plänen, dort ein Bildungszentrum einzurichten. Und sein Vorhaben geht weit über das hinaus, was dort bisher angeboten wurde. Von Johannes Brüne

Die Kirchgänger des Pastoralverbundes müssen wohl demnächst weitere Wege zum Gottesdienst beschreiten: Angedacht ist der Pastorale Raum, der die Katholiken dann auch nach Bönen führen soll. Informationen Von Klaus-Dieter Hoffmann

Der „Sommer in Bergkamen“ macht keine Pause: Mit dem „Kino-Open-Air“ und dem Kult-Film „Willkommen bei den Hartmanns“ setzt das Stadtmarketing die Veranstaltungsreihe am Samstag, 4. August, auf der Overberger

Wer vorhatte, an diesem Samstag einen Blick in die Hüpfburghalle „Area 50 Jump“ werfen wollte, muss sich noch gedulden. Ein Wasserschaden zwingt die Betreiberin Anja Niklaus, die geplante Eröffnung zu verschieben.

Die Bergkamener Gästeführer sind auch in den Sommerferien aktiv. Und am Sonntag haben Stadtgeschichtsinteressierte die Auswahl zwischen zwei Fortbewegungsarten und zwei Stadtteilen.

Es könnte so schön sein: Sommer, Sonne und abends eine kleine Grillparty am Wasser. Doch selbst wenn es dazu in diesen Tagen immer wieder Pärchen und Grüppchen an den Kanal zieht: Hier ist Grillen verboten. Von Susanne Brzuska

Elf Schüler der Willy-Brandt-Gesamtschule und der Oberadener Realschule haben sich entschieden: Sie tauschen Ferientage gegen Arbeit im Labor der Bayer-AG . Von Susanne Brzuska

Dass unlängst ein Mitglied des Technischen Hilfswerks in voller Schutzkleidung auf dem Museumsplatz in Oberaden zu beobachten war, ist kein Indiz für ein Unglück oder einen Störfall.

Die Skater-Disco in der Eishalle ist eingestellt. Die Freizeiteinrichtung am Häupenweg geht bis Anfang September in die Sommerpause. „Und dann wird Eis gemacht“, kündigt Betreiber Dr. Martin Brodde an. Von Susanne Brzuska

Wenn Bürgermeister Roland Schäfer auf den Wochenmarkt geht, dann erwarten ihn Klagen über Lärm, Raser sowie über heruntergekommene Plätze und Gebäude. Von Johannes Brüne

Auf der Bergkamen Ökologie Station gibt es in diesem Jahr kein Ferienspiel. Die Aktion „Altes Handwerk, alte Spiel neu entdecken“ stieß bei den Kindern auf zu wenig Resonanz. Von Johannes Brüne

Im Supermarkt ließ ein Bergkamener Kosmetik mitgehen, für die er gar keine Verwendung hatte. Vor dem Amtsgericht Kamen war es dem 33-Jährigen nun wichtig, die Hintergründe zu erläutern. Von Sylvia Mönnig

Es ist noch ein bisschen hin bis Weihnachten, aber der Klassiker für viele Musikfans der Region am Tag vor dem 24. Dezember, der Swing in den Heiligabend auf der Ökologiestation mit Triple B, der Big-Band

. Anfang 2017 beauftragte eine 35-Jährige ein Bergkamener Bestattungsinstitut mit der Beerdigung ihres Vaters und zahlte offenbar keinen Cent. Nur ein Vorwurf gegen die Frau, von der nun vor Gericht jede Spur fehlte. Von Sylvia Mönnig

Auf die Suche nach Tieren in freier Wildbahn können sich die Teilnehmer eines Familienausfluges am Sonntag, 29. Juli, machen. Die Tour beginnt am Parkplatz Beversee,

Treffpunkt Marina Rünthe: Das ohnehin beliebte Ausflugsziel gibt in diesem Sommer alles, um die Attraktivität als Veranstaltungsort weiter zu steigern. Am Samstag, 28. Juli, treffen Rock´n Roller und Oldtimer zusammen. Von Susanne Brzuska

Der Sommer ist so ganz nach dem Geschmack von Friedrich-Karl Knäpper vom Schwimmverein Heil. Denn Sonnenschein und Hitze bescheren dem Naturfreibad eine ausgesprochen gute Saison. Von Johannes Brüne