Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hellweger Anzeiger

LuK kämpft für den Erhalt von Standort und Arbeitsplätzen in Unna

Hellweger Anzeiger Schaeffler-Gruppe

LuK kämpft für den Erhalt von Standort und Arbeitsplätzen in Unna Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger Protest

„Gelbwesten“ wollen am 30. März in Unna protestieren

Fast vier Monate nach einer nicht angemeldeten Demo wird es am Samstag, 30. März, eine neue Protestaktion der „Gelbwesten“ in Unna geben. Dieses Mal ist die Polizei allerdings informiert worden. Von Anna Gemünd

Hellweger Anzeiger Kehrseite der Logistik

Anwohner verärgert: LKW-Fahrer benutzen Vorgarten in Südkamen als Toilette

Elke Awe aus Südkamen schmunzelt, wenn sie hört, dass LKW-Fahrer ihre Notdurft im Wald bei Heeren-Werve verrichten. „Bei uns machen die Fahrer sogar in den Vorgarten“, sagt sie. Von Carsten Fischer

Der Frühling ist endlich in Sicht - und mit ihm auch eine weitere Eisdiele in Unna: Im Mai eröffnet „Hitzefrei“ eine Filiale an der Wasserstraße. Grund genug, sich auf die Suche nach Unnas Lieblingseis zu begeben. Von Anna Gemünd

Ein Streit um die Ausbildungskosten von Notfallsanitätern ist nach Verbandsangaben beendet. Drei Klagen gegen Kommunen würden zurück genommen, teilte der Verband der Ersatzkassen (VdEK) am Dienstag mit.

Hellweger Anzeiger Frauennetzwerk Fröndenberg

15 Jahre vernetzte Frauenpower: Mitmischen, auch bei Streitthemen wie der Marktsperrung

Es waren die Mendener Frauen, die den Fröndenbergerinnen vormachten, wie weiblich genetzwerkt wird. Mittlerweile ist das Mendener Frauennetzwerk Geschichte. Das Fröndenberger feiert 15-Jähriges. Von Anke Jacobi

Wussten Sie schon, dass wir 80 Prozent aller Keime über unsere Hände übertragen? Fragestellungen zum Umgang mit Keimen gehen Unnas Krankenhäuser am Samstag, 30. März 2019, auf den Grund.

Angucken, ausprobieren, kaufen oder leasen heißt es wieder am nächsten Samstag, 30, März, von 10 bis 16 Uhr: Es ist wieder E-Bike.Day bei Megabike auf dem Marktplatz in Unna-Massen.

Anzeige

Firmen in der Region

Das lokale Branchenbuch

Das lokale Branchenbuch für den Kreis Unna bietet einen Überblick über die Firmen in der Region. Sehen Sie nähere Informationen wie Telefonnummern oder die entsprechende Webseite von Vertretern unterschiedlicher Branchen ein.

5 Wochen für 5 Euro

Anzeige

Baustoffe, die die Umwelt schonen

Nachhaltig. Hochwertig. Wirtschaftlich. Das sind die Recyclingbaustoffe, die am Standort der Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna (GWA) in Kamen-Heeren-Werve hergestellt werden.

Hellweger Anzeiger Freizeittipp

Frühlingsmarkt in Fröndenberg mit Sportholzfällern und Kunst aus Schwerte

Markt im Park, verkaufsoffener Sonntag im Zentrum, offene Tür beim Kunstverein und Gartenausstellung in Frömern. Zum Wochenende, 6. und 7. April, kehrt in Fröndenberg der Frühling ein. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Saisonbeginn

Das Fahrrad will wieder ins Freie

Zwölf Grad. Vier Sonnenstunden. Null Regen. Für Fahrradfahrer ist das die Formel für den Saisonbeginn. Jetzt dürfte es wieder voll werden auf den Radwegen der Region. Gut, wenn man Geheimtipps hat. Von Sebastian Smulka

Mit der neuen Kreissporthalle ist am Freitagmittag in Unna der erste Baustein des geplanten „Bildungscampus“ eingeweiht worden. Das eigentliche Highlight der Halle kommt aber erst im Sommer. Von Anna Gemünd

Hellweger Anzeiger Mit 47 und Elf fing es an

Stammtischbrüder werden Schweinemäster

Vom Ferkel im Stall bis zum Schnitzel auf dem Teller: Die Kamener Andreas Wegmann und Stefan Leukefeld sind keine Vegetarier und haben ein ungewöhnliches Hobby - und richtig Schwein. Von Stefan Milk

Hellweger Anzeiger Gedenken 2020 geplant

Großangriff vor 74 Jahren: Erinnerung an 58 Tote der Bombardierung des Verschiebebahnhofs

Noch kurz vor Kriegsende erlebte Holzwickede einen Großangriff auf die Bahnanlagen. Von einem Unglückstag für die Gemeinde sprechen Chronisten: 58 Menschen fanden den Tod. Der Angriff jährt sich an diesem Samstag. Von Marcus Land

Borussia Dortmund
Schalke 04