Hellweger Anzeiger

Immer mehr Corona-Patienten in Krankenhäusern: Weiteres Krankenhaus nimmt Covid-Fälle auf
Hellweger Anzeiger Corona-Pandemie

Immer mehr Corona-Patienten in Krankenhäusern: Weiteres Krankenhaus nimmt Covid-Fälle auf Von Kevin Kohues, Marie Rademacher, Dirk Becker, Björn Althoff, Marc Fröhling

Halloween und Corona: Was verboten ist – und was Familien dazu sagen
Hellweger Anzeiger Corona-Pandemie

Halloween und Corona: Was verboten ist – und was Familien dazu sagen Von Kevin Kohues

Nachbarin steht nach Feuer in Mehrfamilienhaus unter Verdacht
Hellweger Anzeiger Brand mit vier Verletzten

Nachbarin steht nach Feuer in Mehrfamilienhaus unter Verdacht Von Carsten Fischer

Kritik vom Fußballkreis Dortmund: „Ich hätte die Plätze offen gelassen“
Hellweger Anzeiger Fußball

Kritik vom Fußballkreis Dortmund: „Ich hätte die Plätze offen gelassen“ Von Alexander Nähle

Die Corona-Krise

Alles über die Corona-Krise lesen Sie unter

Der Lockdown steht bevor, Gastronomen und anderen Gewerbetreibenden stehen schwere Woche bevor. Wir lassen deshalb einen kostenlosen Service aufleben. Von Alexander Heine

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Die Allgemeinverfügung schränkt das öffentliche Leben im November ein. Die Gemeinde hat darüber hinaus ein paar Maßnahmen ergriffen, um das Virus einzudämmen. Von Lisa Dröttboom

Der „Lockdown light“ veranlasst die Friedenskirchengemeinde Bergkamen zu zahlreichen Einschränkungen. Eine davon betrifft die Geburtstagsbesuche für Senioren. Von Kevin Kohues

Mehr Nachrichten aus

Unsere Welt
Insolvenzen: Mindestens 24.000 Firmenpleiten im nächsten Jahr erwartet
Coronavirus

Insolvenzen: Mindestens 24.000 Firmenpleiten im nächsten Jahr erwartet

Bisher machen sich die Auswirkungen der Pandemie und der Lockdowns noch nicht in der Zahl der Firmenpleiten bemerkbar. Doch im nächsten Jahr rechnen Experten dafür mit umso mehr Insolvenzen.

Bei einer Überlastung der Intensivstation durch Covid-19-Patienten sehen viele Krankenhäuser ein Verschieben von anderen Operationen vor. Mediziner fordern: Es muss einen anderen Weg geben

Kneipen, Clubs und Kosmetiksalons müssen nächste Woche schließen. Dann könnte es zu einer Klagewelle kommen. Doch die Chancen auf gerichtliche Hilfe stehen nicht allzu gut.

Die Profile von Jan Böhmermann in den sozialen Medien sind überraschend gelöscht worden. Zuvor hatte er von einer „geheimen Elite, die die Welt regiert“ gesprochen. PR-Gag oder steckt mehr dahinter?

Die Gastronomie darf am Halloween-Wochenende zum letzten Mal vor dem Teil-Lockdown öffnen. Einige Bars und Kneipen locken mit Freibier oder speziellen Partys. Doch die Polizei warnt!

Mosbach Optik + Akustik strahlt bald in ganz neuem Licht. Aufgrund des Umbaus lockt der Optiker und Hörgeräteakustiker nun mit Angeboten.

Unsere Region
Corona stiehlt die Jobs – Hochschulen unterstützen Studenten
Hochschulen Soziales

Corona stiehlt die Jobs – Hochschulen unterstützen Studenten

Viele Studenten arbeiten und verdienen etwas dazu. Aber Jobs etwa in der Gastronomie fallen gerade weg wegen der Corona-Pandemie. Manche Hochschulen haben inzwischen eigene Fonds, um zu helfen.

Ein Mann wird erstochen, weil er angeblich zu laut telefoniert hat. Jetzt steht der mutmaßliche Täter in Münster vor Gericht - und will vorerst schweigen.

Überraschung für die Angehörigen: Beim Ausräumen der Wohnung eines verstorbenen Verwandten finden sie eine hochexplosive Chemikalie. - und es ist nicht die einzige unbekannte Substanz.

Borussia Dortmund
Bielefeld gegen BVB: Lucien Favre sieglos – Marco Reus torlos
Hellweger Anzeiger 09 Fakten

Bielefeld gegen BVB: Lucien Favre sieglos – Marco Reus torlos Von Marvin K. Hoffmann

Fehlende Emotionalität an der Seitenlinie war lange ein Kritikpunkt an Lucien Favre. Die Geisterspiele aber belegen, dass Borussia Dortmunds Trainer auch anders kann. Von Dirk Krampe

Als erster deutscher Fußballklub geht Borussia Dortmund am 31. Oktober 2000 an die Börse. 11 Euro kostet die BVB-Aktie zum Ausgabewert. Dann beginnt die Talfahrt. Von Leon Elspaß

Vielen mittelständischen Unternehmen hat Corona schmerzlich vor Augen geführt, wie weit sie mit ihren internen Digitalisierungsprozessen hinterherhinken. Die Agentur WDD kann helfen.