Borussia Dortmund

Borussia Dortmund
Wie der BVB seine Spieler vor Fehlgriffen bei Social Media schützen will
Hellweger Anzeiger Borussia Dortmund

Wie der BVB seine Spieler vor Fehlgriffen bei Social Media schützen will Von Jürgen Koers

Pressekonferenz, lockeres Training und ein BVB-Rückkehrer - so lief der Donnerstag bei Borussia Dortmund. Hier gibt‘s die Fotos und ein Video aus Brackel. Von Florian Groeger

Ein zuletzt vermisster BVB-Akteur dreht beim Training am Donnerstag wieder seine Runden - doch drei Nationalspieler fehlen Borussia Dortmunds Trainer Lucien Favre weiterhin. Von Nina Bargel, Patrick Radtke

Borussia Dortmund will und muss gegen Borussia Mönchengladbach gewinnen. Trainer Lucien Favre weiß, was in den kommenden Wochen auf dem Spiel steht. Für den BVB - und für sich selbst. Von Tobias Jöhren

Die Kaugummi-Vertragsverlängerung von Raphael Guerreiro beim BVB ist endlich offiziell. Sportdirektor Michael Zorc ist zufrieden, der Spieler nimmt kurzfristige Ziele ins Auge. Von Florian Groeger

Etwa acht Meter lang ist unser Darm. Wie wichtig er für uns ist merken wir oft erst, wenn er Probleme schafft, wenn er zwickt und rumort. Aufklären über den Darm, über Reizstörungen und weitere Befindlichkeiten will Dr.

BVB-Torhüter Roman Bürki nimmt Trainer Lucien Favre vor den richtungsweisenden Englischen Wochen in Schutz. Der Schweizer sieht vor allem die Spieler von Borussia Dortmund der Pflicht. Von Nina Bargel

Julian Weigl und Nico Schulz sprechen beim BVB-Fantalk über den durchwachsenen Saisonstart, Trainer Lucien Favre und private Interessen. Hier gibt’s alle Aussagen im Video.

Das BVB-Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach rückt näher - und somit tickt auch die Uhr für Paco Alcacer. Beim Training am Mittwoch waren wieder einige Nationalspieler dabei. Von Patrick Radtke

Ballkind beim BVB zu sein, ist ein Traum vieler Jugendfußballer. In den Genuss kommt die A-Jugend des BSV Fortuna. On top gab es noch ein Training mit zwei Akteuren aus der U23 des BVB.

Insgesamt waren zwölf BVB-Spieler für ihre Nationalteams unterwegs, sammelten EM-Quali-Punkte und Spielpraxis. Den einzigen Treffer der Dortmunder Auswahlspieler erzielte ein Innenverteidiger. Von Nina Bargel

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke spricht in seiner Biographie auch über eine mögliche Rückkehr von Jürgen Klopp. Jetzt erntet Watzke Kritik von einem Ex-BVB-Spieler. Von Nina Bargel

Das Salutieren der türkischen Spieler in der EM-Qualifikation sorgt auch in Deutschland für Aufsehen. Nun äußern sich Hans-Joachim Watzke und Julian Weigl zur aktuellen Debatte. Von Patrick Radtke

Gigantische Summen, absurdes Business und auf der anderen Seite ein Fußball-Romantiker. Wie er „den Fußball für die Fans retten“ will, hat Hans-Joachim Watzke in sechs Thesen aufgeschrieben. Von Jürgen Koers

Während Manuel Akanji, Paco Alcacer und Dan-Axel Zagadou allen Grund zur Freude hatten, unterlag Achraf Hakimi mit Marokko einem ehemaligen Spieler vom BVB. Von Patrick Radtke

Julian Weigl und Nico Schulz nahmen beim BVB-Fantalk kein Blatt vor den Mund und redeten unter anderem über die aktuelle Schwächephase sowie Konfliktpotenzial im Spiel gegen Inter Mailand. Von Patrick Radtke

Acht Feldspieler standen am Dienstag beim BVB-Training auf dem Platz. Mit dabei waren zwei Akteure, die weiterhin auf ihr Bundesligadebüt warten und einer, der auf sein Comeback hofft. Von Patrick Radtke

Jedes Jahr kürt die italienische Sportzeitung Tuttosport den Golden Boy und somit das U21-Talent des Jahres. Der erste Preisträger war Rafael Van der Vaart, nun könnte ein BVB-Kicker folgen. Von Patrick Radtke

Nach Rassismus-Vorfällen und üblen Beleidigungen musste das EM-Qualifikationsspiel zwischen Bulgarien und England unterbrochen werden. BVB-Star Jadon Sancho positioniert sich deutlich. Von Jürgen Koers

Für Bundestrainer Joachim Löw ist BVB-Abwehrchef Mats Hummels aktuell keine Alternative in der Verteidigung. Lothar Matthäus pflichtet ihm bei - mit einer Einschränkung. Von Patrick Radtke

BVB-Allrounder Guerreiro kassiert mit Portugal die erste Niederlage in der EM-Qualifikation. Ex-Borusse Yarmolenko ist daran entscheidend beteiligt. Unterdessen kann Sancho die Füße hochlegen. Von Florian Groeger

BVB-Leihgabe Andre Schürrle bekommt einen neuen Trainer. Der ehemalige Nationalspieler hört bei Spartak Moskau zukünftig auf die Anweisungen eines ehemaligen Schalkers. Von Tobias Jöhren

Jadon Sancho hat sich beim BVB zu einem der spannendsten Spieler in ganz Europa entwickelt. Seine Wurzeln liegen in London - dort hat er Kindern nun ein besonderes Geschenk gemacht Von Patrick Radtke

Neue Details zum Anschlag auf die BVB-Mannschaft vor dem Champions-League-Spiel gegen Monaco im April 2017: Das sagen Busfahrer Christian Schulz und Klubchef Hans-Joachim Watzke heute. Von Jürgen Koers

Mit dem Ende der Länderspielpause beginnt für Borussia Dortmund der heiße Herbst. Sieben Spiele in 21 Tagen stehen auf dem Programm. Wieder voll mitmischen soll dann Torjäger Paco Alcacer. Von Florian Groeger