Im Juli 2021 feierte Wizz die Eröffnung einer Base mit drei fest stationierten Maschinen in Dortmund. Doch nach und nach wurden die Maschinen abgezogen, und dies feiert nun die Schutzgemeinschaft Fluglärm. © Schaper
Flughafen Dortmund

Wizz macht den Abflug, die Schutzgemeinschaft feiert

Dass Wizz Air dem Dortmunder Flughafen den Status als „Base“ entzieht, findet die Schutzgemeinschaft Fluglärm kein bisschen Schade. Zum Abflug der letzten Maschine organisiert sie eine Feierstunde.

Im Grunde genommen ist eine „Base“ nur der Ort, an dem Flugzeuge in der nächtlichen Betriebspause geparkt werden. In Dortmund allerdings hatte es die Flughafengesellschaft als großen Erfolg gefeiert, als der Hauptkunde Wizz Air die Startbahn Ruhrgebiet in diesen Status erhob. Lange gehalten hat die Freude nicht.

Über den Autor
Redakteur
Verwurzelt und gewachsen in der Hellwegbörde. Ab 1976 Kindheit am Hellweg in Rünthe. Seit 2003 Redakteur beim Hellweger Anzeiger. Hat in Unna schon Kasernen bewacht und grüne Lastwagen gelenkt. Aktuell beäugt er das politische Geschehen dort und fährt lieber Fahrrad, natürlich auch auf dem Hellweg.
Zur Autorenseite
Sebastian Smulka

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.