Die "Stadtlichter" verwandeln den Westfriedhof in Unna noch bis zum 26. September in eine große Open-Air-Lichtkunst-Galerie. © Kevin Kohues
Dutch [de] Light

Lichtkunstnächte laden zum besonderen Spaziergang durch Unna

Seit 20 Jahren gibt es das Internationale Lichtkunstzentrum in Unna - und zu diesem runden Geburtstag gibt es Ende Oktober an drei Tagen einen besonderen Lichtkunst-Spaziergang durch die Stadt.

20 Jahre Lichtkunstzentrum treffen vom 29. bis 31. Oktober auf zehn Lichtkunstwerke von niederländischen Künstlerinnen und Künstlern. Zum runden Geburtstag des Zentrums für Internationale Lichtkunst organisiert die Amsterdamer Kunststiftung Polderlicht einen ganz besonderen Spaziergang durch die Innenstadt von Unna: Dutch [de] Light.

Zehn Arbeiten von niederländischen Künstlern

Rundgang zu zehn Stationen

Erfahrene Kuratoren konzipieren den Spaziergang

Über den Autor
Jahrgang 1979, aufgewachsen und wohnhaft in Bergkamen. Magister-Studium in Münster in Soziologie, Wirtschaftspolitik und Öffentlichem Recht. Erste Sporen seit 1996 als Schülerpraktikantin und dann Schüler-Freie in der Redaktion Bergkamen verdient. Volontariat und Redakteursstellen im Sauerland sowie Oldenburger Münsterland. Seit zehn Jahren zurück in der Heimat und seit Mai 2022 fest bei Hellweger angestellt.
Zur Autorenseite
Stephanie Tatenhorst

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.