Flammen über Imbiss in der Nähe des Evangelischen Krankenhauses Unna

dzFeuerwehr

Erst musste die Feuerwehr einen Brand löschen, dann auch noch ein Dach abdecken, um Nachlöscharbeiten durchzuführen. In Unna hatte es an einem Imbiss gebrannt.

Unna

, 23.08.2020, 19:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

Flammen schlugen aus einem Ofenrohr über einem Imbiss an der Ecke Dürerstraße/Holbeinstraße in der Nähe des Evangelischen Krankenhauses, als die alarmierte Feuerwehr am Sonntagnachmittag am Unglücksort eintraf.

Das Feuer selbst war schnell gelöscht und nach einer kurzen Untersuchung der anwesenden Personen stand auch fest, dass es keine Verletzten gab.

Der Drehleiterführer hatte das Geschehen über den Monitor stets im Blick.

Der Drehleiterführer hatte das Geschehen über den Monitor stets im Blick. © Michael Neumann

Dennoch dauerte der Einsatz der Feuerwehr noch relativ lange. Der Grund: Ein Teil des Daches mussten von den Wehrleuten abgedeckt werden, um anschließend Nachlöscharbeiten durchzuführen.

Während des Feuerwehreinsatzes konnten Autofahrer nicht von der Dürerstraße in die Holbeinstraße abbiegen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Corona-Pandemie
Immer mehr Corona-Patienten in Krankenhäusern: Weiteres Krankenhaus nimmt Covid-Fälle auf
Hellweger Anzeiger Meinung
Gastronomen wird durch den „Lockdown light“ der Schwarze Peter zugespielt - mit fatalen Folgen
Hellweger Anzeiger Christliches Klinikum
Mit Video: Bunt und liebenswert feiert Unnas neues Krankenhaus seine Geburt
Hellweger Anzeiger Werner Kolter
Mit vielen Bildern: Der Bürgermeister nimmt Abschied und will ein engagierter Unnaer bleiben