Zirkusspaß

Circus Verona schlägt sein Zelt für junge Familien in Unna auf

Die Corona-Zeit ist auch an den Circussen im Land nicht spurlos vorbei gegangen. Der Circus Verona hat die auftrittslose Zeit genutzt, um neue Nummern einzuüben. Die zeigt er jetzt in Unna.
Die Kamele Mogli und Sana gehören zum Team des Circus Verona, der vom 22. April bis zum 1. Mai in Unna gastiert. © Circus Verona

Traditionell und doch modern: So will sich der Circus Verona präsentieren, wenn er jetzt nach zwei Jahren fast ohne Auftritt in Unna Station macht. Vom 22. April bis zum 1. Mai schlägt er sein Zelt an der Martinstraße 15 auf, nachdem er bis zum Ostermontag in Dortmund-Wambel gastiert hat.

Das Circus Verona verspricht moderne Lichttechnik, aber zugleich eine tolle Show mit Livemusik und Gesang. „Es wird ein Spaß für die ganze Familie“, sagt Jessica Tränkler. Eintrittskarten kosten für Erwachsene 11 Euro, für Kinder 9 Euro. An mehreren Stellen liegen Ermäßigungskarten aus. Zudem gibt es am 22., 28. und 29. April Familientage – dann zahlen auch Erwachsene Kinderpreise.

Zwei Stunden Programm mit viel Abwechslung

Das rund zweistündige Programm bietet eine spannende Mischung: Artisten zeigen in schwindelerregenden Höhen ihr Können, auch eine Meerjungfrau ist zu erleben. Tierische Nummern mit Kamelen, Lamas, Pferden und Ziegen gehören ebenso zum Programm. Und schließlich darf auch ein lustiger Clown nicht fehlen. „Die Besucher werden aus dem Staunen nicht herauskommen“, verspricht Jessica Tränkler. Weitere Infos erhalten Interessierte unter Tel. (0163) 5106221.

Aufführungen

  • Freitag, 22. April: 16 Uhr
  • Samstag, 23. April: 11 und 16 Uhr
  • Sonntag, 24. April: 11 und 16 Uhr
  • Montag bis Mittwoch, 25. bis 27. April: keine Vorstellungen
  • Donnerstag, 28. April: 16 Uhr
  • Freitag, 29. April: 16 Uhr
  • Samstag, 30. April: 11 und 16 Uhr
  • Sonntag, 1. Mai: 11 Uhr

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.