Nur Briefwahl, Infos digital: Unna macht Bürgerbeteiligung billiger

Redakteur
Nach seinem Vorgänger Werner Kolter erhielt auch der heutige Bürgermeister Dirk Wigant (r.) ein Unterschriftenpaket von „Unna braucht Eis“, dem ein Bürgerentscheid folgt. Für künftige Fälle will die Stadt die Durchführung solcher Abstimmungen vereinfachen.
Nach seinem Vorgänger Werner Kolter erhielt auch der heutige Bürgermeister Dirk Wigant (vorne rechts) ein Unterschriftenpaket von „Unna braucht Eis“, dem ein Bürgerentscheid folgt. Für künftige Fälle will die Stadt die Durchführung solcher Abstimmungen vereinfachen. © Marcel Drawe
Lesezeit

Bürgerentscheid in der Regel nur per Briefwahl

Komplexere Entscheidungsfragen möglich

Schon vier Bürgerbegehren seit 2007