Fußball und Corona: Ein Tanz auf der Rasierklinge

dzFußball

Die Amateurfußballer starten in gut zwei Wochen in die Saison. Das Coronavirus sorgt bei den Vereinen aber schon jetzt für hektische Betriebsamkeit.

Kreis Unna

, 19.08.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Am 6. September wollen die heimischen Amateurkicker den Meisterschaftsspielbetrieb wieder aufnehmen. Nichts wird dabei so sein, wie dies alle Beteiligten in Erinnerung haben. Das Coronavirus ist allgegenwärtig und sorgt dafür, dass zahlreiche Hygienemaßnahmen eingehalten werden müssen. Die Testspiele, die alle Teams bereits bestreiten, gelten dabei als Generalprobe für den Ernstfall, sprich Meisterschaft. Die Sportreaktion fragt nach, wie Aktive, Zuschauer und Offizielle mit den Hygieneregeln umgehen.

Jetzt lesen

Am Sonntag bestreiten B-Ligist SV Afferde und Bezirksligist SSV Mühlhauen das erste Pflichtspiel der Saison 20/21, wenn sie sich in der ersten Runde des Kreispokals gegenüberstehen. In dieser vom 30. August vorgezogenen Partie wird der Gastgeber erstmals auf die Probe gestellt, ob das Hygienekonzept funktioniert. „Unser Platz ist nicht komplett umzäunt und so sollen 20 ehrenamtliche Helfer dafür sorgen, dass alle Regeln eingehalten werden. Und das nehmen wir sehr ernst“, sagt SVA-Schatzmeisterin Ivonne Albrecht. Überprüft werden muss unter anderem, dass sich in den Kabinen nicht mehr als sieben Spieler bei gebotenem Abstand gleichzeitig umziehen und nicht mehr als zwei gleichzeitig die Duschen benutzen. „Ich musste der Stadt im Übrigen vier Konzepte vorlegen: Eins für den Trainingsbetrieb, eins für den Spielbetrieb, eins für das Vereinsheim und eins für den Grillstand“, erklärt Albrecht.

Jetzt lesen

Betritt der SV Afferde also am Sonntag Neuland, haben andere Vereine schon Erfahrungen gemacht, wie ihre Konzepte greifen. So hat Oberligist Holzwickeder SC, der ranghöchste heimische Verein, am vergangenen Sonntag den Traditionsverein Preußen Münster zu Besuch gehabt. Um die zulässige Höchstzahl von 300 Zuschauern nicht zu überschreiten, wurde die Tageskasse erst gar nicht geöffnet. Die Fans mussten sich die Tickets im Vorfeld sichern. „Etwa 80 Prozent haben das online gemacht, der Rest ging im Vorverkauf weg. Unsere Ordner haben dann die Namen auf einer Liste abgehakt. Einige Zuschauer, die sich nicht vorher um Tickets gekümmert haben, mussten wir leider abweisen“, sagt HSC-Pressesprecher Lars Rohwer. Ob die Vorgehensweise, sich online oder im Vorverkauf um Karten kümmern zu müssen, auch in der Meisterschaft angewendet wird, steht noch nicht ganz fest, das soll in der kommenden Woche entschieden werden. „Ansonsten hatten wir keine Mühe, dass die Regeln eingehalten werden, die Ordner mussten kaum eingreifen“, so noch einmal Rohwer.

Jetzt lesen

Der SV Bausenhagen hat mit der Stadt Fröndenberg die Vereinbarung getroffen, dass die Duschen und Umkleiden auf der Sportanlage bis Ende August nicht genutzt werden. „Wir haben das dem jeweiligen Gegner im Vorfeld mitgeteilt und das ist auch überhaupt kein Problem“, sagt Co-Trainer Uli Neuhaus. Ein- und Ausgang sind getrennt, damit der nötige Abstand gehalten werden kann, Namenslisten liegen wie gefordert bereit. „Es kommen wieder mehr Zuschauer als sonst. Alle haben Lust auf Fußball, das ist deutlich zu spüren. Die Fans halten sich auch an die Anweisungen“.

Jetzt lesen

Ähnliche Abläufe wie der SV Bausenhagen hat auch der BSV Heeren festgelegt. „Bisher hatten wir aber auch erst zwei Heimspiele gegen Sönnern und Preußen Lünen. Da war der Zuschauerandrang überschaubar. Das wird sich in der Meisterschaft sicher ändern. Am Sonntag ist bei den Testspielen der Damen und der Herren ein Testlauf geplant. Erstmals werden die Umkleiden und Duschen geöffnet. Vier Personen dürfen sich umziehen, zwei davon duschen. Sind die fertig, dürfen die nächsten in die Kabine. Die letzte Gruppe ist für die Reinigung zuständig. Das haben wir am Montag auf der Vorstandssitzung so festgelegt“, sagt Vorsitzender Ulrich Eckei.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Leichtathletik
Silvesterlauf, Kurparklauf, Hochsprung-Meeting: Entscheidung zu Veranstaltungen in Unna