Sedat Sener war im Pokalspiel gegen Bork früh zum Wechseln gezwungen.
Sedat Sener war im Pokalspiel gegen Bork früh zum Wechseln gezwungen. © Thorsten Teimann
Fußball

„Die Wade schmerzt“: Spieler des SC Fröndenberg verpasst Ligastart

Keine 15 Minuten war das Pokalspiel gegen den PSV Bork alt, da war Fröndenbergs Trainer Sedat Sener bereits zum Wechseln gezwungen. Ein SCF-Angreifer hatte sich verletzt – nun gibt er eine erste Einschätzung.

In der zweiten Runde des Kreispokals gegen den Fußball-A-Ligisten PSV Bork trat der B-Ligist SC Fröndenberg bereits ersatzgeschwächt an. Der einzige Auswechselspieler, Valter Vieira, kam schneller zum Einsatz als gehofft, denn schon nach einer Viertelstunde ging es für einen Spieler verletzungsbedingt nicht weiter.

Nils Köhncke wird den Ligastart mit dem SC Fröndenberg wohl verpassen

Über den Autor

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.