„Der gute Samariter“, der neue Krimi des schwedischen Autorenduos Cilla © Rottgardt
Cilla und Rolf Börjlind: „Der gute Samariter“

Buchtipp: „Der gute Samariter“ ist Krimikost vom Allerfeinsten

Eine entführte Polizistin, eine ermordete Täterin und ein Familiendrama – das sind die Zutaten für den hochspannenden Krimi „Der gute Samariter“ des Autorenduos Cilla und Rolf Börjlind.

„Der gute Samariter“ des schwedischen Autorenduos Börjlind ist (leider) der erste Band der Reihe um Polizistin Olivia Rönning und Kommissar Tom Stilton, den ich gelesen habe. Leider weil das Autorenpaar es bestens versteht, die Spannung hochzuhalten und eine Geschichte zu erzählen, die von der ersten bis zur letzten Seite fesselt.

Das Haus im Wald brennt lichterloh

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Beate Rottgardt, 1963 in Frankfurt am Main geboren, ist seit 1972 Lünerin. Nach dem Volontariat wurde sie 1987 Redakteurin in Lünen. Schule, Senioren, Kultur sind die Themen, die ihr am Herzen liegen. Genauso wie Begegnungen mit Menschen.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.