Horst Mell aus Kamen hat in der Corona-Pandemie Kurioses erlebt. Er wurde zum Quarantäne-Fall erklärt – obwohl er gar keinen Test gemacht hatte. © Angelina Zander
Coronavirus

Antikörper-Tests lösen bei Kamener Paar Kettenreaktionen aus

Horst Mell und seine Lebensgefährtin haben in der Pandemie viel durchgemacht. Der Kamener sollte ohne Test plötzlich in Quarantäne, seine Lebensgefährtin ist nach drei Impfungen kaum geschützt.

Hinter dem Kamener Paar liegt eine nervenaufreibende Zeit. Horst Mell hat viele Operationen hinter sich, auch seine Lebensgefährtin musste in den vergangenen Jahren häufiger Kliniken aufsuchen. In den Jahren 2020 und 2021 befindet sie sich mehr als sieben Monate in einer Chemotherapie. Anfang 2020 bahnt sich das Coronavirus seinen Weg nach Europa. Ende des Jahres wird über Impfungen gesprochen.

Antikörper-Tests bringen überraschendes Ergebnis

Mit den Enkeln kuscheln kann die Kamenerin nicht mehr

Verkettung unglücklicher Umstände

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.