Doppeltorschützen Maximilian Rolf (in Gelb) und der SV Herbern und Noel-Martin Klein (in Grün) und der SuS Oberaden trennten sich mit 2:2.
Doppeltorschützen Maximilian Rolf (in Gelb) und der SV Herbern und Noel-Martin Klein (in Grün) und der SuS Oberaden trennten sich mit 2:2. © Michael Neumann
Fußball

SV Herbern II und SuS Oberaden trennen sich mit 2:2: „War ein guter Härtetest“

Schon seit einiger Zeit treffen sich der SuS Oberaden und der SV Herbern II immer einmal in der Vorbereitung zum Testspiel. So auch am Freitag: Die beiden Teams trennten sich 2:2.

Es ist schon fast Tradition, dass sich der SuS Oberaden und der SV Herbern II mindestens einmal pro Vorbereitung gegenüberstehen. Das taten sie auch am Freitag und trennten sich am Ende mit 2:2. Auf beiden Seiten gab es jeweils nur einen Torschützen.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.