Trotz Überschuss im Etat 2023 Fröndenberger SPD will „erhebliches Zukunftsrisiko abfedern“

Redakteur
Die SPD-Fraktion mit ihrem Vorsitzenden Klaus Böning appelliert, dass die Stadt Fröndenberg sich „nicht die möglichen Förderkulissen verbauen“ sollte, u.a. für die geplanten Wohnmobilstellplätze.
Die SPD-Fraktion mit ihrem Vorsitzenden Klaus Böning appelliert, dass die Stadt Fröndenberg sich "nicht die möglichen Förderkulissen verbauen" sollte, u.a. für die geplanten Wohnmobilstellplätze. © Montage: Marcus Land
Lesezeit

Inflation und Preissteigerungen als Zukunftsrisiko

Bekenntnis zur Internationalen Gartenschau 2027