Karl-Heinz Schürmann mit seinen beiden wichtigsten Mitarbeiterinnen: Diana Richter (l.) und Svenja Langhut haben dem Gastronomen bereits im Gasthaus Agethen in Unna den Rücken frei gehalten – das werden sie künftig auch im Chip.In am Golfclub Unna-Fröndenberg tun.
Karl-Heinz Schürmann mit seinen beiden wichtigsten Mitarbeiterinnen: Diana Richter (l.) und Svenja Langhut haben dem Gastronomen bereits im Gasthaus Agethen in Unna den Rücken frei gehalten – das werden sie künftig auch im Chip.In am Golfclub Unna-Fröndenberg tun. © Marcus Land
Gastronomie in Fröndenberg

Fleischer Karl-Heinz Schürmann lernte, Filets auf den Punkt zu braten – mit Video

Er ist gelernter Fleischermeister und nun neuer Gastronom in Fröndenberg: Karl-Heinz Schürmann verließ Unna, um die Ruhrstadt kulinarisch zu verwöhnen – vom Apfelkuchen bis zum Schnitzel.

Obwohl Karl-Heinz Schürmann Vieles in seinem Restaurant am Golfclub Unna-Fröndenberg zum ersten Mal machen wird, lässt er sich auf Experimente nicht ein: Für geladene Gäste gab es kürzlich ein Probeessen. Das Urteil: Auf die Karte!

„Umschulung“ zum Koch und Restaurantbesitzer

Mehr Kohlehydrate auf dem Teller

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1972 in Schwerte. Leidenschaftlicher Ruhrtaler. Mag die bodenständigen Westfalen. Jurist mit vielen Interessen. Seit mehr als 25 Jahren begeistert an lokalen Themen.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.