"Your journey starts here": Deine Reise beginnt hier, steht auf dem T-Shirt, das Joachim Schalla im Prozess gegen den Mörder seiner Tochter Nicole getragen hat. © Kevin Kindel
Nicole-Denise Schalla

Flüchtiger Mörder gefasst: „Jetzt darf er jeden Tag daran denken“

Ralf H. ist verhaftet und verbringt jetzt viele Jahre im Gefängnis. Die Mutter der ermordeten Nicole-Denise Schalla sagt zur Festnahme: „Das war wirklich ein Weihnachtsgeschenk.“

Ganze 28 Jahre lang hat es gedauert, bis der Mörder der 16-jährigen Dortmunderin Nicole-Denise Schalla dauerhaft hinter Gitter kommt. Nach zweitägiger Flucht ist Ralf H. in der Nacht zu Heiligabend (24.12.) verhaftet worden. Die Erleichterung bei den Eltern des Opfers ist riesig.

„Jetzt darf er jeden Tag daran denken“

Fluchtversuch dürfte Entlassungstermin beeinflussen

Über den Autor
Redakteur
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite
Kevin Kindel

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.