Marco Reus küsst den DFB-Pokal.
Das Ziel ist der DFB-Pokal. Doch bereits die erste Hürde 1860 München fordert den BVB um Kapitän Marco Reus. © dpa
Borussia Dortmund

Im Auftrag von Sebastien Haller: BVB soll im Pokal bei 1860 München siegen

Im DFB-Pokal soll der BVB bei 1860 München auch für den erkrankten Stürmer Sebastien Haller gewinnen. Im Hintergrund arbeitet Borussia Dortmund an einem Blitz-Transfer, um den Ausfall zu kompensieren.

Nach seinem bisher letzten DFB-Pokalspiel stemmte BVB-Trainer Edin Terzic (39) im menschenleeren Berliner Olympiastadion den Pott in den dunklen Nachthimmel. Ein Titel für die Borussia! Auf der ersten Etappe des sechsteiligen Weges zur angepeilten Wiederholung, 14 Monate später, stellt sich mit dem TSV München von 1860 am Freitag ein attraktiver wie unbequemer Erstrundengegner in den Weg (20.45 Uhr, ZDF/ Sky).

Haller-Auftrag an BVB-Kollegen: „Macht euren Job, gebt alles!“

Edin Dzeko soll nicht zum BVB-Kandidatenkreis gehören

Dortmund Airport: Die BVB-Profis auf dem Weg nach München

BVB-Trainer Terzic hat 1860 intensiv unter die Lupe genommen

BVB-Trainer Edin Terzic: „Wir wollen um Titel spielen“

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.