Stadt-Werbung

Mit der Heimat immer auf Tour: Radtrikots im Bergkamen-Design

Dass Bergkamener Radler in der Fremde ihre Liebe zur Heimat bekennen können, ist schon etabliert. Jetzt gibt es eine neue Trikotkollektion, die gleich drei Arten von Radlern anspricht.
Das Bergkamen-Trikot wurde im vergangenen Jahr vorgestellt. In diesem Jahr kommt die neue Kollektion, die abgestimmt ist auf Sport- und Freizeitfahrer sowie Pendler.
Das Bergkamen-Trikot wurde im vergangenen Jahr vorgestellt. In diesem Jahr kommt die neue Kollektion, die abgestimmt ist auf Sport- und Freizeitfahrer sowie Pendler. © Stefan Milk (Archiv)

Frühlingshafte Temperaturen steigern die Lust, draußen unterwegs zu sein. Viele Menschen steigen dann aufs Fahrrad und touren los. Und für alle, die es etwas weiter weg verschlägt: Ein Stückchen Heimat können sie trotzdem dabei mitnehmen. Die Stadt Bergkamen liefert eine neue Trikotkollektion mit Designs aus der Heimatstadt.

Versehen mit Stadtwappen und -logo sowie den Umrissen markanter Bergkamener Gebäude radelt es sich damit zwar nicht leichter. Aber immerhin hat man die Heimat immer dabei, egal ob man im Ruhrgebiet, an der Nordsee oder in den Bergen unterwegs ist. Damit möglichst viele Menschen davon profitieren können, gibt es die Kollektion in drei Ausführungen: für sportlich Ambitionierte, Freizeitfahrer und Pendler.

Automatisch Gutes für die Umwelt tun

Die Bergkamener Radshirts und -shorts sind laut Mitteilung der Stadt eine Deutschland-Premiere. Denn eine Kollektion mit offiziellem Stadtdesign gebe es auf Bundesgebiet zum ersten Mal. Wer sich zu seiner Liebe zu Bergkamen bekennt, tut auch automatisch der Umwelt und sich selbst etwas Gutes: Die Textilien werden nach einer strengen Zertifizierung hergestellt. Die Fasern der Trikots werden aus recycelten PET-Flaschen gewonnen, die Trikots in Europa hergestellt. Ein weiterer Vorteil: Es werden weniger Chemikalien eingesetzt und der Herstellungsprozess ist insgesamt energieeffizienter.

Wer im Bergkamener Outfit unterwegs ist, der bekenne sich laut Stadtmarketing also auch zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Die Trikots und Shorts sind ab sofort zum Selbstkostenpreis im Bereich „Werbeartikel“ des städtischen Online-Shops erhältlich: www.bergkamen.de/kultur-tourismus-sport-events/online-shop/uebersicht. Weitere Verkaufsstellen sind das Kaufhaus Schnückel am Nordberg und AT Cycles an der Werner Straße.

Bereits im vergangenen Jahr hatte die Stadt das Angebot der Firma „Bertram Brothers ProCycling Agency“ aus dem Münsterländer Ennigerloh angenommen, eine städtische Radbekleidungs-Linie zu kreieren. Der Hersteller gibt an, fünf Prozent aus dem Erlös der Textilien für regionale Umweltschutzprojekte bereitzustellen.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.