Die meisten Hochzeitspaare legen Wert auf ein stilvolles Ambiente. Deshalb ist das Trauzimmer an der Marina wohl auch so beliebt. Dort findet fast jede zweite Trauung in Bergkamen statt. (Symbolbild) © dpa
Heiraten in Bergkamen

Im Trauzimmer an der Marina steht ein Rekord unmittelbar bevor

Als das Bergkamener Standesamt an der Marina ein weiteres Trauzimmer einrichtete, war das offenbar eine ausgesprochen gute Idee. Nach knapp 15 Jahren steht das Trauzimmer vor einem Rekord.

Brautpaare mögen es, in einer stilvollen Umgebung zu heiraten. Nicht alle Brautleute möchten aber gleich in eines der Schlösser in der Umgebung gehen, um dort zu heiraten – zum Beispiel Schloss Nordkirchen oder Schloss Heeren in Kamen. „Für Paare, denen das zu viel kostet, ist unser Trauzimmer an der Marina eine gute Alternative“, sagt der Bergkamener Standesbeamte Lars-Christian Depka. Das zeigt sich auch daran, wie viele paare dort heiraten: Fast jede zweite Trauung in Bergkamen findet mittlerweile an der Marina statt.

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1960 im Münsterland. Nach dem Raumplanungsstudium gleich in den Journalismus. Mag Laufen, Lesen, Fußball und den BVB ganz besonders. An den Bergkamenern liebt er ihre Offenheit. Die Stadt ist spannend, weil sie sich im Strukturwandel ganz neu erfinden muss und sich viel mehr ändert als in anderen Städten.
Zur Autorenseite
Michael Dörlemann

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.