Corona-Alarm in Oberadener Arzt-Praxis – aber die Patienten können aufatmen

dzCoronavirus

Auch Mediziner können sich mit dem Corona-Virus infizieren. Wegen dieses Verdachtes musste eine Oberadener Hausärztin in Quarantäne und die Praxis schließen. Sie kann bald wieder öffnen.

Bergkamen

, 06.08.2020, 15:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wer in diesen Tagen in der Praxis der Allgemeinmedizinerin Christine Wloczek in Oberaden anrief, der erfuhr per Anrufbeantworter, dass die Praxis geschlossen ist: „Bis auf weiteres.“ Einen Grund nannte die Ansage nicht.

Der bestand in dem Verdacht, dass sich die Ärztin mit dem Coronavirus infiziert haben könnte. So musste sie in Quarantäne. Inzwischen gibt es Entwarnung: „Ich bin getestet worden“, berichtete Wloczek am Donnerstagnachmittag am Telefon. „Der Test ist negativ.“

Jetzt lesen

Dementsprechend stehe sie nicht mehr unter Quarantäne. Die Praxis, die an der Straße Am Kastellgraben liegt, will die Medizinerin am Montag, 9. August, wieder öffnen. Das ist auch für ihre Patienten eine gute Nachricht. Nicht nur, weil sie wieder in die Sprechstunde können, sondern vor allem, weil sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, sich beim Besuch in der Praxis mit Covid-19 angesteckt zu haben.

Der ein oder andere war möglicherweise schon vom Kreisgesundheitsamt informiert worden. Kreis-Pressesprecherin Constanze Rauert wollte zu dem konkreten Fall nichts sagen. Aber bei eine Corona-Verdacht in einer Arztpraxis gehe das Amt so vor wie in anderen Fällen auch und versuche, die Personen zu ermitteln, die engen Kontakt gehabt hätten.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Runder Tisch am Weltkindertag
Runder Tisch gegen Kindesmissbrauch in Bergkamen: Initiatorin bekam Grausames mit
Hellweger Anzeiger Müllsammel-Aktion
„Sauberes Oberaden“: Wenig Problem-Müll - aber den Helfern bleibt trotzdem genug zu tun
Hellweger Anzeiger Kommunalwahl 2020
Livetalk: Landratskandidaten wollen mehr Personal und mehr Respekt für die Polizei
Hellweger Anzeiger Werner Straße
Neue Malzers-Filiale in Bergkamen lässt trotz Umbauarbeiten länger auf sich warten
Hellweger Anzeiger Kommunalwahl 2020
Soll Bergkamen Flüchtlinge aufnehmen? Bürgermeisterkandidaten streiten sich im Livetalk