Roland Barth gehört die Achterbahn „Feuer + Eis“. Mit dieser feiert er 2022 die Sim-Jü-Premiere.
Roland Barth gehört die Achterbahn "Feuer + Eis". Mit dieser feiert er 2022 die Sim-Jü-Premiere. © Montage Hardenacke / Probst
Sim-Jü 2022

Roland Barths Achterbahn feiert ihre Sim-Jü-Premiere: „Werne ist deutschlandweit bekannt“

Eigentlich sollte die Achterbahn „Feuer + Eis“ schon 2021 zur Sim-Jü kommen. Stattdessen kommt Roland Barth, der mal als „jüngster Achterbahn-Besitzer Deutschlands“ galt, dieses Jahr nach Werne.

Eigentlich sollte das Fahrgeschäft „Feuer + Eis“ schon im vergangenen Jahr zur Sim-Jü kommen. Doch dazu kam es nicht. Schausteller Roland Barth (28) erklärt, warum er sich jetzt umso mehr freut, nach Werne zu kommen und was die Besucher von seiner Achterbahn erwarten können.

Vergleich mit einer Waschmaschine

Barth bewarb sich für Sim-Jü

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.