Polizist an einem Tatort.
Der Täter hatte die Leiche der 17-Jährigen im Naturschutzgebiet Tibaum bei Werne-Stockum mit Benzin übergossen und angezündet. Eine Splitt-Schicht überdeckt mittlerweile die Brandstelle. © Frank Lahme
Verbrechen bei Stockum

Hund der ermordeten Schülerin (17) gibt Hinweis auf den Ex-Freund (26)

Verschiedene Indizien führten die Ermittler auf die Spur des Ex-Freundes der getöteten 17-jährigen Carina S. Einen wichtigen Hinweis gab es durch den Hund der Schülerin.

Im Falle der bei Werne-Stockum aufgefundenen und verbrannten Leiche einer 17-Jährigen aus Iserlohn-Letmathe gab Oberstaatsanwalt Carsten Dombert auf Anfrage der Redaktion weitere Einzelheiten bekannt. So spielte der Hund von Carina S. bzw. ihrer Familie eine wichtige Rolle, der die Ermittler auf die Spur des festgenommen Ex-Freundes der Schülerin führte.

Leichen-Spürhund schlägt in einer Scheune an

Hat Täter Carina S. noch Tage in seiner Gewalt gehabt?

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.