Viele setzen heutzutage auf die Kartenzahlung. Dieser Trend führt jedoch zu einer gespaltenen Meinung in der Werner Gastronomie. © picture alliance/dpa
Gastronomie

Immer mehr Kartenzahlung in Werner Gastronomie – Bleibt das Trinkgeld aus?

Jeder kennt sie, die Meisten benutzen sie auch. Die Bezahlung per Karte ist zu einem Trend geworden. Doch das könnte zu Problemen in der Gastronomie führen.

Heutzutage greifen viele gerne auf eine sehr moderne Art der Bezahlung zurück: Die Kartenzahlung. Ein schneller und bequemer Prozess für den Bezahlenden, doch Restaurants können dem Kärtchen oft wenig abgewinnen.

Zahlung auf Umwegen kostet Zeit und Geld

Viele Kunden – aber kaum Personal im Stadthotel

EC-Karten sind für Stilvoll-Inhaber kaum problematisch

Die Kartenzahlung „ist doch das Zeitgemäßere“

Das meiste Trinkgeld kommt von Gästen aus dem Ausland

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.