Flächendeckende Netzstörung: Ursache offenbar Stromausfall

Volontär
Strommasten.
In Werne gab es am Freitagabend eine Störung des Telekom-Netzes. © Claudia Hurek
Lesezeit

Eine flächendeckende Netzstörung ereignete sich am Freitagabend in Werne. In der Nacht von Freitag auf Samstag soll diese Behoben werden. „Es liegt kein Fehler in unserem Leitungsnetz vor, sondern der örtliche Energieversorger hat offenbar einen Stromausfall. Daher auch der Ausfall von Telefon und Internet. Nach ersten Informationen soll die Störung im Stromnetz noch heute behoben werden“, heißt es dazu von der Telekom auf Anfrage dieser Redaktion.

„Es gab eine Niederspannungs-Kabelstörung in Werne an der Cappenberger Straße und Steinstraße. Dort war eine Niederspannungsmuffe defekt, weswegen von 15.45 bis 18.45 der Betrieb eingestellt wurde. Dies betraf jedoch wohl nur sechs Häuser“, sagte Sabrina Kunz, Pressesprecherin von Westnetz, zu dem Vorfall