Frauen sitzen an einem Tisch.
Den ukrainischen Geflüchteten gefällt es in Werne und ein Teil von ihnen nimmt hier an Angeboten teil wie dem Interkulturellen Frauencafé. © Janka Hardenacke
Ukraine-Krieg

Ukrainer in Werne: Jobsuche läuft an – aber es gibt ein Problem

Margarita Lebedkina weiß, wie sehr es den geflüchteten Ukrainern in Werne gefällt. Manche von ihnen sind auf Arbeitssuche. Das Jobcenter Kreis Unna beginnt mit der Vermittlung, sieht aber ein Problem.

Über drei Monate läuft der Krieg in der Ukraine mittlerweile schon. Viele Geflüchtete sind immer noch nicht wieder in ihre Heimat zurückgekehrt. Auch in Werne befinden sich noch Ukrainer. Helferin Margarita Lebedkina berichtet davon, wie sehr ihnen die Stadt gefällt.

Jobcenter: „Das Angebot in Werne wird gut angenommen“

Ein Problem erschwert die Jobsuche für Ukrainer

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.