Coronavirus in Werne

Corona: 111 aktiv Infizierte Coronafälle in Werne – Inzidenz bei 254,48

In Werne haben sich vor dem Wochenende nachweislich 8 weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. Dadurch steigt die 7-Tages-Inzidenz auf über 250 nach eigenen Berechnungen.
In Werne haben sich weitere 8 Personen vor dem Wochenende nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. © Mufid Majnun/Unsplash

In Werne gelten vor dem Wochenende 111 Personen als aktiv mit dem Coronavirus infiziert, nachdem sich zu Freitag (26. November) 8 weitere Personen nachweislich infiziert haben. Damit steigt die Zahl der aktiven Fälle um 3, die der Gesamtinfektionen auf 1608, die 7-Tages-Inzidenz nach eigenen Berechnungen um 20,09 Punkte auf den Wert von 254,48.

Hospitalisierungsrate liegt in NRW bei 4,37 (+0,16)

5 Personen sind gegenüber Donnerstag genesen (1439 bisher), die Zahl der Gestorbenen ist seit dem Todesfall vom Donnerstag konstant mit 58. Im gesamten Kreis Unna haben sich zu Freitag 133 Personen nachweislich infiziert (24.198 bisher). 60 mehr als am Vortag gelten als aktiv infiziert (1615). 73 Personen sind gegenüber dem Vortag offiziell genesen (22.066 bisher). Zu Freitag ist keine weitere Person gestorben.

43 weitere Deltafälle sind bekannt geworden (1813), 3 in Werne (63 bisher). Den zweiten Tag in Folge befinden sich unverändert 40 Personen wegen ihrer Covid-19-Erkrankung im Krankenhaus. 8 Personen werden intensivmedizinisch betreut, 4 invasiv beatmet (+1). Die 7-Tages-Inzidenz im Kreis liegt bei 207,8 (+6,8). Die Hospitalisierungsrate ist in NRW gestiegen um 0,16 Punkte auf 4,37.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.