Nähe zu Nazi-Symbolik: Trikotwerbung eines Werner Anwalts sorgt für Ärger

Redakteur
Eine Montage aus einem Anwalt (ohne Kopf zu sehen) und Kindern, die Fußball spielen
Ein Anwalt aus Werne sponserte Trikots für eine Jugend-Fußballmannschaft. Doch das Design sorgte für Ärger, weil es Ähnlichkeiten zu Nazi-Symbolik aufwies. © Montage Dittgen (Symbolbild)
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Fußball Anwalt eines Rechtsterroristen sponsert E-Jugend – FLVW richtet Forderung an Vereine

Fußball Anwalt von Rechtsterrorist sponsert Jugendteam – Verein kassiert Trikots ein

Weihnachtsmarkt in Werne: So lief der Auftakt am Freitag

DJK Eintracht Coesfeld distanziert sich von Urbanzyk

Urbanzyk war an mehreren als rechts geltenden Publikationen beteiligt

„Unabhängige Nachrichten“ waren Teil des NSU-Prozesses