Im Solebad in Werne wird es neue Besuchsregeln geben, falls die angekündigte Verschärfung des Landes NRW beschlossen wird.
Im Solebad in Werne wird es neue Besuchsregeln geben, falls die angekündigte Verschärfung des Landes NRW beschlossen wird. © Andrea Wellerdiek
Coronavirus in Werne

2G im Freizeitbereich angekündigt: So reagiert man auf Neuregelung im Solebad Werne

Verschärfte Regeln: NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst kündigte die 2G-Regelung im Freizeitbereich an. Wird diese Einschränkung beschlossen, hat das auch Auswirkungen auf den Besuch im Solebad Werne.

2G statt 3G: Um auf die steigenden Infektionszahlen in Nordrhein-Westfalen zu reagieren, hat Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) am Dienstag (16. November) strengere Corona-Regeln angekündigt. Demnach soll beispielweise für ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in ganz NRW die 2G-Regel gelten.

Gäste für 2G im Solebad Werne?

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite
Andrea Wellerdiek

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.