Mirco Kortendick sorgte für den entscheidenden Treffer beim kleinen Derby. © Johanna Wiening
Fußball

Nach zwei Rückständen: SV Herbern III entscheidet kleines Derby gegen den WSC III für sich

Die dritte Mannschaft des SV Herbern hat am Sonntag das Derby gegen den WSC III mit 4:3 gewonnen. In einer umkämpften Partie lieferten sich die Teams einen offenen Schlagabtausch.

Die dritte Mannschaft des SV Herbern sicherte sich am Sonntag mit dem 4:3-Erfolg im Spitzenspiel gegen den Werner SC III die Tabellenspitze. Dafür mussten die Herberner sich allerdings mächtig strecken.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.