Der Lüner SV besiegte den Werner SC mit 5:0.
Der Lüner SV besiegte den Werner SC mit 5:0. © Johanna Wiening
Fußball

Lüner SV besiegt Werner SC mit 5:0 – drei Werner verletzt, ein Lüner gibt Entwarnung

Mit 5:0 besiegte der Westfalenligist Lüner SV den Landesligisten Werner SC. Dabei überschatteten mehrere verletzungsbedingte Wechsel den Test. Der LSV konnte Entwarnung geben, beim WSC ist es schwieriger.

Immer wieder treffen der Werner SC und der Lüner SV in der Vorbereitung aufeinander. Dieses Mal war der Test die Generalprobe kurz vor dem Ligastart für die ambitionierten Teams. Der LSV siegte deutlich mit 5:0. Beim WSC war sportlich eine Verbesserung zu erkennen, Trainer Lars Müller sorgten aber vor allem die verletzungsbedingten Wechsel.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.