Keine Rennen 2020, keine Rennen 2021: Frühzeitig hat der Ausrichter, der RSC Werne, das beliebte Radrennen gecancelt. © Greis
Coronavirus

Großveranstaltung ist abgesagt: Werner Radrennen fällt coronabedingt schon wieder aus

Zum zweiten Mal in Folge hat der RSC Werne sein beliebtes Rundrennen Anfang Mai abgesagt. Die Verantwortlichen ziehen damit die Konsequenz aus den steigenden Corona-Zahlen.

Die Corona-Zahlen in Nordrhein-Westfalen steigen weiter. Der Inzidenzwert lag am Donnerstag bereits bei 92, Tendenz steigend. Statt weiterer Lockerungen befürchten viele einen weiteren Lockdown. Der RSC Werne zog jetzt die Konsequenzen daraus – und sagte zum zweiten Mal in Folge aufgrund der Pandemie seine beliebte Großveranstaltung ab.

„Es ist schlicht nicht vernünftig“

Austragung in der zweiten Jahreshälfte?

Über die Autorin
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.