RW Unna gewann mit 3:1 gegen Eintracht Werne und Serkan Adas (in schwarz).
RW Unna gewann mit 3:1 gegen Eintracht Werne und Serkan Adas (in schwarz). © Johanna Wiening
Fußball

Eintracht Werne verliert in Unterzahl knapp gegen RW Unna – beide Trainer sind unzufrieden

Mit Eintracht Werne und RW Unna maßen sich am Sonntag zwei starke A-Ligisten miteinander. RWU spielte dabei fast 75 Minuten in Überzahl, konnte das aber erst spät nutzen.

Eine Woche vor dem Ligastart hatten Eintracht Werne und RW Unna im Testspiel einiges vor. Am Ende gewann RWU in Überzahl mit 3:1. Dennoch waren beide Trainer nicht unbedingt zufrieden mit ihren Teams.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.