Basketball

70 Punkte eines herausragenden Duos bringen LippeBaskets-U14 in die Oberliga

Die starke U14 der LippeBaskets qualifizierte sich am Wochenende in Hagen für die Oberliga. Nach dem Rückzug eines Teams reichte den LippeBaskets ein Sieg gegen den SG VFK Boele Kabel zur Qualifikation.
Nils Brinkmann jubelte mit der U14 über die erfolgreiche Qualifikation für die Jugendoberliga. © FOTO LBW

In der kommenden Spielzeit gehen die U14 Jungs der LippeBaskets in der Jugendoberliga an den Start. Den Startplatz sicherte ein Sieg gegen den Gastgeber aus Hagen.

Jugend-Qualifikation Oberliga U14

SG VFK Boele Kabel – LippeBaskets
55:82 (13:23;15:25;13:20;14:14)

Nach dem Rückzug von den Paderborn Baskets II hatten die jungen Werner Korbjäger nur ein Spiel gegen den Gastgeber. Die Werner starteten hervorragend in die Partie und führten bereits nach vier Minuten mit 12:3. Besonders Noah Markewitz und Jan Illmann waren vom Gegner nicht zu stoppen. Das Duo sorgte für 70 der 82 Werner Punkte.

Nils Brinkmann zeigte sich allerdings auch mit der Leistung der weiteren LippeBaskets-Spieler zufrieden: „Alle Spieler haben herausragend nach ihren Möglichkeiten gespielt. Ben Meier super gereboundet und immer wieder zweite Chance für sein Team erarbeitet.“

Brinkmann war besonders zufrieden mit dem guten Zug zum Korb, der die Werner immer wieder an die Freiwurflinie führte. Einziges Manko war die schwache Freiwurfquote. Nur 15 von 36 Freiwürfen fanden ihr Ziel. Nils Brinkmann sagte zufrieden: „Das war ein Start-Ziel Sieg mit einer tollen Mannschaftleistung.“

LBW: S. Konik (4), Mürmann (4), Temmann, Markewitz (37/1), Bispinghoff, M. Konik (2), Dammer, Meier (2), Illmann (33)

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.