Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf der B1 in Unna-Mühlhausen

Verkehrsunfall

Ein Unfall mit vier Fahrzeugen ereignete sich am Dienstag im morgendlichen Berufsverkehr auf der B 1. Bei dem Auffahrunfall wurden zwei Männer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Mühlhausen

, 20.11.2018, 12:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf der B1 in Unna-Mühlhausen

Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. © picture alliance / dpa

Zwei Verletzte und etwa 9000 Euro Sachschaden – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich Dienstagmorgen, 20. November, auf der B 1 in Höhe Unna Mühlhausen ereignete.

Vier Fahrzeuge involviert

Gegen 7.45 Uhr bemerkte ein 46-jähriger BMW-Fahrer aus Werl zu spät, dass sich der Verkehr auf der B 1 staute. In Höhe des Hohlweges, in Fahrtrichtung Unna versuchte er noch, zu bremsen, was allerdings misslang. Er fuhr auf den stehenden Dacia eines 43-jährigen Werlers auf. Diesen schob er dadurch auf den davor stehenden Mercedes eines 31-jährigen Fahrers aus Wickede. Auch der davorstehende Mercedes eines 46-jährigen Mannes aus Werl wurde noch beschädigt.

Verletzte ins Krankenhaus gebracht

Der Dacia-Fahrer und der Beifahrer des ersten Mercedes, ein ebenfalls 31-jähriger Mann aus Wickede, wurden bei dem Unfall verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der BMW und der Dacia waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Da Benzin auslief, musste die Feuerwehr die Fahrbahn mit Bindemittel abstreuen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Trotz Nachwuchsproblem

Vereinsgründung: Was sich die Marinekameradschaft Unna davon verspricht

Hellweger Anzeiger Gesundheit

Mit tropischen Pflanzen zu mehr Erfolg im Bett: Unnaer Mediziner gibt ungewöhnliche Sex-Tipps

Meistgelesen