Zwei Feuer binnen weniger Stunden in Unna-Königsborn

dzAuto ausgebrannt

Nach dem Brand eines Müllhaufens auf dem Gelände des Bahnhofs Königsborn hat es dort am frühen Sonntagmorgen schon wieder gebrannt.

von Dominik Pieper

Königsborn

, 14.10.2018, 11:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Etwa gegen 5 Uhr mussten Unnas Feuerwehrleute einen brennenden Pkw löschen. Dieser war hinter dem Bahnhofsgebäude abgestellt, hatte Soester Kennzeichen und brannte vollständig aus. Knapp eine Stunde war die Feuerwehr im Einsatz, ehe der nächtliche Einsatz beendet war. Passanten hatten den Brand des Autos gemeldet – ebenso wie bereits einige Stunden zuvor den Brand eines Müllhaufens auf dem Bahnhofsgelände. Neben dem alten Güterschuppen war der Unrat in Brand geraten und hatte die Feuerwehr gefordert. Mit vergleichsweise geringem Aufwand wurden die Flammen gelöscht. Offensichtlich hatte eine alte Matratze Feuer gefangen, hieß es seitens der Wehr.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Ausstellung

Spanische Rassetauben mit roten Erdbeeraugen kommen bei Züchtern in Unna besonders gut an

Hellweger Anzeiger Fahrerflucht

Porschefahrer schiebt drei wartende Autos aufeinander - und flüchtet vor der Polizei

Hellweger Anzeiger Kunstort Unna

Mit Bildergalerie und Video: Entdeckungsreise in die Kunst-Vielfalt noch bis Sonntagabend

Hellweger Anzeiger Evangelische Stadtkirche

Unnas höchstes Kirchturmdach wechselt von grün zu braun – und erst einmal verschwindet es

Meistgelesen