Impfzentrum

Zufahrt zum Impfzentrum trotz Baustelle auf Platanenallee möglich

Die Stadt Unna beginnt am Montag, 13. September, damit, die Platanenallee zu sanieren. Die Baumaßnahme ist auch in Höhe des Impfzentrums, das sei aber berücksichtigt, heißt es.
Es geht am Impfzentrum mittlerweile auch ohne Termin, eine Buchung kann aber sinnvoll sein. © Kreis Unna

Die Stadt Unna hat angekündigt, sich der maroden Platanenallee anzunehmen. Die Baumaßnahme zwischen der Parkstraße und der Hubert-Biernat-Straße werde ab Montag, 13. September, begonnen, hieß es in der Mitteilung Anfang der Woche. Nun – und darauf haben uns auch mehrere Leser dankeswerter Weise hingewiesen – liegt nördlich der Parkstraße aber auch noch das Impfzentrum.

Es kam die Frage auf, ob die Zufahrt zum großen Parkplatz an der Kreissporthalle noch möglich sei. „Die voraussichtliche Bauzeit beträgt zehn Tage. Für diese Zeit ist die Platanenallee gesperrt, für Anlieger aber frei“, hatte die Stadt in ihrer ursprünglichen Meldung geschrieben.

Die Zufahrt zum Impfzentrum bleibt möglich

Auf Nachfrage sagt Stadtsprecher Christoph Ueberfeld: „Das Impfzentrum bleibt erreichbar, da die Arbeiten in einzelnen Bauabschnitten vorgenommen werden, so dass die Personen nach wie vor zum Impfzentrum und auch zum Parkplatz kommen werden.“ Zudem bestätigt Ueberfeld: „Es werden auch noch Schilder aufgestellt, dass die Zufahrt zum Impfzentrum frei ist.“

Das bedeutet also, dass einer Impfung – also zumindest aus straßenbaulicher Sicht – nichts im Wege steht. Auch die erweiterten Öffnungszeiten in der kommenden Woche können somit für den schnellen Piks ohne Termin genutzt werden. So hat das Impfzentrum von Montag bis Sonntag, 13. bis 19. September, zusätzlich nachmittags geöffnet. Die Öffnungszeiten sind dann von Montag bis Samstag von 14 bis 20 Uhr (Anmeldung bis 19.30 Uhr) sowie am Mittwoch und Samstag von 8 bis 13.30 Uhr (Anmeldung bis 13 Uhr).

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.