Zirkusvergnügen im Travados-Zelt zum Weltfrauentag

dzZonta meets Circus

Der Zonta-Club Hamm/Unna hat es sich zur Aufgabe gemacht, Mädchen und Frauen zu unterstützen. Dafür veranstaltet er schon zum fünften Mal einen Benefiz-Zirkusabend im Travados-Zeltbau.

Unna

, 17.12.2019, 04:55 Uhr / Lesedauer: 2 min

Artistische Akrobatik, Kabarett, Trommelkünstler und natürlich Artisten des Circus Travados sollen den Abend des 20. März 2020 zu einem großen Erfolg machen. Dann veranstaltet der Zonta-Club Hamm/Unna schon zum fünften Mal seine Benefizveranstaltung „Zonta meets Circus“.

Aktion zum Weltfrauentag

Seit zehn Jahren macht sich der Zonta-Club Hamm/Unna in der Region für Frauen und Mädchen stark. Anlässlich des Weltfrauentages lädt der Serviceclub nun erneut in den Zeltbau des Circus Travados im Königsborner Kurpark ein.

Unter dem Titel „Zonta meets Circus“ erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm:

  • Die Autorin und Kabarettistin Barbara Ruscher macht die deutschen Kleinkunstbühnen unsicher. Am 20. März betritt sie die Manege. Scharfzüngig, intelligent und charmant hinterfragt sie den Selbstoptimierungswahn der Gesellschaft. Die aus Funk und Fernsehen bekannte Kabarettistin präsentiert Auszüge aus ihrem Programm „Ruscher hat Vorfahrt“.
  • Musikalisch einheizen wird dem Publikum die Steeldrum-Marchingband „Bäng Bäng“. Sie macht Fässer zu Instrumenten, begeistert mit mitreißenden Rhythmen, die wie gemacht sind für einen stimmungsvollen Abend.
  • Die „Skipping Devils“ von der Turnvereinigung 1877 Hamm springen nicht einfach nur Seilchen. Variationsreiche Schrittfolgen, Drehungen, Sprünge und Tricks lassen die Zuschauer staunen.
  • Schon zum vierten Mal dabei sind am 20. März die Sportakrobatinnen des Hammer SC 2008. Als Show-Gruppe „Acros on tour“ zeigen sie Höhepunkte aus ihrem neuen Programm.
  • Nicht fehlen dürfen natürlich die Artisten des Circus Travados. Sie wollen bei ihrem Heimspiel mit außergewöhnlichen Einlagen das Publikum begeistern.

Eintrittskarten für den Benefizabend, der um 19.30 Uhr beginnt, sind ab sofort für 17 Euro in der Geschäftsstelle des Hellweger Anzeigers, Wasserstraße 20, und in der Buchhandlung Hornung in Unna erhältlich. In Hamm gibt es Karten in der Buchhandlung Holota und bei Mode Grabitz. Tickets können zudem unter www.travados.net, per E-Mail an mail@travados.net und unter Tel. (02303) 68586 bestellt werden.

Jetzt lesen

„Wir hoffen natürlich, dass der Zirkusbau ausverkauft sein wird“, macht Zonta-Schatzmeisterin Christa Sonntag deutlich, dass der gute Zweck im Vordergrund steht. Aber natürlich wollen die Zontians auch über ihre Arbeit informieren.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Innenstadt
Noch weihnachtet es in Unna: Warum Ende Januar noch Reste der Festbeleuchtung hängen
Hellweger Anzeiger Elektromobilität
Emissionsfrei und entschleunigend: Drei Freunde und Zoé stromern nach Südfrankreich
Hellweger Anzeiger Gesundheitswesen
Testlauf in Pflegeheimen: Gesundheitsnetz Unna führt elektronische Arztvisite ein
Meistgelesen