Weihnachtsmarkt-Ersatz auf dem Wochenmarkt: Ab sofort gibt es gebrannte Mandeln

dzWochenmarkt

Der Duft nach gebrannten Mandeln gehört zur Vorweihnachtszeit einfach dazu. Ohne Weihnachtsmarkt wird das schwierig. Doch eine findige Schaustellerfamilie bringt Unna jetzt ein bisschen Weihnachtsflair.

Unna

, 13.11.2020, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Nase kribbelt schon beim Betreten des Alten Marktes: Dieser Duft! Wenn Mandeln mit Zucker geröstet werden, dann schalten alle Sinne auf Weihnachten um. Und genau das passiert jetzt auf dem Wochenmarkt in Unna. Denn hier gibt es ab sofort gebrannte Mandeln - Weihnachtsvorfreude inklusive.

Jetzt lesen

Eigentlich wäre es in zwei Wochen soweit: Am 23. November hätte der Weihnachtsmarkt Unna eröffnet. Seine Absage in Zeiten der Corona-Pandemie bedeutet auch: Keine Feuerzangenbowle, kein Glühwein, keine Bratwurst und eben auch keine gebrannten Mandeln. Doch genau die gibt es jetzt dienstags und freitags auf dem Wochenmarkt - frisch zubereitet natürlich.

Die Schaustellerfamilie Wendler aus Unna steckt hinter dem Verkaufsstand, der neben gebrannten Mandeln auch Popcorn, Paradies-Äpfel und bald auch Schokofrüchte anbietet. „Wir wollen das die ganze Vorweihnachtszeit über anbieten“, sagt Jasmin Wendler, die am Freitag für den frischen Mandelduft auf dem Wochenmarkt verantwortlich war. „Das ist wenigstens etwas Weihnachtsgefühl, das wir verbreiten können“, sagt sie. Zu finden ist der Wagen der Wendlers im Marktbereich an der Massener Straße. Übergangsweise stand er Freitag am Standort des Waffel-Cafés, dessen Wagen wegen eines Defekts am Freitag ausfiel.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Schule
Online-Beratungen und Einzelführungen: So können Viertklässler Unnas Schulen kennenlernen