Vielleicht der letzte Bigband-Auftritt für Kinderkrebshilfe – jetzt noch Karten sichern

dzBenefizkonzert

Wer jetzt noch keine Eintrittskarte für den Auftritt der Bundeswehr-Bigband am Donnerstag hat, der sollte sich beeilen. Das Benefizkonzert könnte das letzte seiner Art in Unna sein.

Unna

, 09.03.2020, 16:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Bigband der Bundeswehr gilt als eine der besten Gruppen dieser Art weltweit. Und am Donnerstag, 12. März, tritt sie in Unna auf. Für das Konzert in der Stadthalle gibt es noch Karten. Wer noch überlegt, sollte nicht allzu lange zögern. Denn womöglich ist es der letzte Auftritt der Bigband in diesem Rahmen in Unna.

Termin und Karten

Konzert am 12. März in der Stadthalle Unna

  • Benefizkkonzert zugunsten der Kinderkrebshilfe: Die Bibgand der Bundeswehr spielt am Donnerstag, 12. März, in der Stadthalle Unna. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Es findet trotz Coronavirus im Kreis Unna statt, wie die Veranstalter am Montag bestätigten.
  • Es sind noch Plätze frei: Wer sich eine Karte im Vorverkauf sichern möchte, ruft an bei Monika und Dieter Rebbert, Tel. (0 23 03) 8 00 06.

Monika und Dieter Rebbert organisieren seit Jahren diese Konzerte mit großen, hochkarätigen Ensembles. Es sind Benefizveranstaltungen zugunsten der Kinderkrebshilfe, der das Unnaer Paar sein Engagement widmet. So langsam aber blicken die Rebberts in die Zukunft.

„Ich weiß nicht, wie lange wir das noch machen“, sagte Dieter Rebbert im Gespräch mit unserer Redaktion. Er sei 63, also in einem Alter, in dem man auch über das Kürzertreten nachdenken kann. Und die kommenden Jahre sind bereits ausgebucht, was Benefizkonzerte für die Kinderkrebshilfe angeht. Im Januar 2021 spielt die Junge Bläserphilharmonie in Unna, im April kommenden Jahres das Heeresmusikkorps Koblenz. Auch für 2022, ‘23 und ‘24 gibt es bereits Absprachen.

In diesen Jahren kommt die Bigband also definitiv nicht mehr nach Unna. Vielleicht also ist dies die letzte Chance für Musikfans.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Covid-19-Patienten
Ruhe vor dem Corona-Sturm: So ist die Lage in Krankenhäusern in Unna und Kamen
Hellweger Anzeiger Vereine
Corona trifft das Vereinsleben hart: Schützenfeste in Unnas Stadtteilen auf der Kippe