Verkleidete Kinder bekommen zum Kirmesstart an Halloween mehr als „Süßes statt Saures“

dzKatharinenkirmes

Die Organisatoren wollten nicht, dass die Katharinenkirmes am stillen Feiertag Allerheiligen startet. Deswegen geht es schon an diesem Donnerstag los – mit einer besonderen Halloween-Aktion.

Unna

, 30.10.2019, 12:43 Uhr / Lesedauer: 1 min

Um Halloween kommt man auch in Deutschland inzwischen nicht mehr herum. Das wissen auch die Kirmesplaner und haben sich deswegen für den Auftakt am 31. Oktober etwas Besonderes einfallen lassen: Jedes Kind, das zu diesem Anlass verkleidet bei der offiziellen Eröffnung um 15 Uhr dabei ist, bekommt ein Geschenk.

Jetzt lesen

Was genau das sein wird, wird noch nicht verraten. Nur so viel ist gewiss: Die Überraschung, die die Kinder bekommen, ist mehr wert als „Süßes statt Saures“, das sie sonst singend an Haustüren einfordern. Und: Das Geschenk ersetzt nicht die traditionellen Lebkuchen-Herzen, die ebenfalls wieder verteilt werden.

Zeiten

Späterer Start an Allerheiligen

  • Die Katharinenkirmes ist von Donnerstag, 31. Oktober, bis Montag, 4. November, jeweils von 14 bis 22 Uhr geöffnet.
  • An Allerheiligen, 1. November, gelten wegen des stillen Feiertags verkürzte Kirmeszeiten. Mit Musik beginnt der Betrieb erst um 18 Uhr, vorher sind den Schaustellern aber vorbereitende Maßnahmen erlaubt.

Die Karussells drehen sich am Donnerstag schon ab 14 Uhr, auch die Stände sind dann schon geöffnet. Bis 22 Uhr dauert das Kirmesvergnügen – ein Höhepunkt ist das Feuerwerk am Abend.

Die Organisatoren vom Stadtmarketing betonen immer wieder den familiären Charakter der Kirmes. Deswegen gibt es zum Abschluss am Montag, 4. November, auch einen Familientag. „Einmal zahlen, zweimal fahren“ ist dann das Motto bei den Fahrgeschäften. Auch das Angebot selbst bietet den Kindern viel Abwechslung.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Leben im Alter

Pflegeheim, Betreutes Wohnen und Tagespflege: So wird Hemmerde zu Unnas Senioren-Residenz

Hellweger Anzeiger Katharinenkirmes

Feuerwerk in Unna trotz Klimanotstand und Umweltschutz – ist das noch zeitgemäß?

Meistgelesen