Schikane an der Eselsbrücke polarisiert – und bleibt

Redakteur
Version 3 der Schikane hat sich bewährt und soll bleiben – künftig allerdings aus drei klappbaren Metallsperren hergestellt. Die drei Hindernisse werden von Nutzern der Eselsbrücke am Südring kontrovers diskutiert, erfüllen aber wohl den beabsichtigten Zweck.
Version 3 der Schikane hat sich bewährt und soll bleiben – künftig allerdings aus drei klappbaren Metallsperren hergestellt. Die drei Hindernisse werden von Nutzern der Eselsbrücke am Südring kontrovers diskutiert, erfüllen aber wohl den beabsichtigten Zweck. © Udo Hennes
Lesezeit

Sicherheit für einen unübersichtlichen Knotenpunkt