An der Massener Straße auf Höhe der Boutique „The One“ war Schluss für zwei Straftäter, die vermutlich in einem Handyladen Beute machen wollten. An ihrer Ergreifung haben sich Passanten, Geschäftsleute und eine zufällig anwesende Polizistin in ihrer Freizeit beteiligt.
An der Massener Straße auf Höhe der Boutique „The One“ war Schluss für zwei Straftäter, die vermutlich in einem Handyladen Beute machen wollten. An ihrer Ergreifung haben sich Passanten, Geschäftsleute und eine zufällig anwesende Polizistin in ihrer Freizeit beteiligt. © Udo Hennes
Polizei

Festnahme nach wilder Verfolgung – Bürger halten Täter auf

Die Festnahme von zwei Kriminellen am Montagnachmittag in Unnas Innenstadt war Schlusspunkt einer wilden Verfolgungsjagd. Eine entscheidende Rolle für ihren Ausgang spielten mutige Bürger.

Bis die beiden jungen Männer auf dem frischen Pflaster der Massener Straße zu liegen kamen, hatten sie einen längeren Sprint durch Unnas Innenstadt absolviert – mit zwei Verfolgern auf den Fersen und schließlich auch einer Gruppe von Fängern vor sich.

Plötzlich waren es vier Flüchtende

Über den Autor
Redakteur
Verwurzelt und gewachsen in der Hellwegbörde. Ab 1976 Kindheit am Hellweg in Rünthe. Seit 2003 Redakteur beim Hellweger Anzeiger. Hat in Unna schon Kasernen bewacht und grüne Lastwagen gelenkt. Aktuell beäugt er das politische Geschehen dort und fährt lieber Fahrrad, natürlich auch auf dem Hellweg.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.