Bildergalerie

Unna von oben bei Nacht

Luftbildfotograf Hans Blossey ist wenige Tage vor Weihnachten über Unna geflogen und hat dabei spektakuläre Aufnahmen gemacht.
02.01.2020
/
Das Glasdach des Rathauses bietet in der Dunkelheit spannende Einblicke.© www.blossey.eu
Die Stadtkirche "versteckt" sich mit ihrem Baugerüst im Dunkeln, während der Weihnachtsmarkt auf dem Alten Markt hell leuchtet.© www.blossey.eu
Die Lichterketten über dem Marktplatz verraten es: Es war Weihnachtsmarkt in Unna, als Hans Blossey über die Stadt flog.© www.blossey.eu
Gut zu erkennen sind die Bahnsteige am erleuchteten Bahnhof.© www.blossey.eu
Auch der Parkplatz des Hellweg-Centers ist hell erleuchtet - und voll. Es war die Zeit der Vorweihnachtseinkäufe, als dieses Bild entstand.© www.blossey.eu
In der Ost-Erweiterung des Induparks leuchtet es Gelb (VW-Schulungszentrum) und Blau (Stadtwerke Unna).© www.blossey.eu
Hier wird Tag und Nacht gearbeitet: Das Aluwerk Unna.© www.blossey.eu
Auch über Zurbrüggen flog Hans Blossey.© www.blossey.eu
Der Gebäudekomplex des Evangelischen Krankenhauses leuchtet in verschiedenen Farbtönen.© www.blossey.eu
Fast ein bisschen außerirdisch wirkt das Bürogebäude am Bahnhof: In der Dunkelheit leuchtet es Grün.© www.blossey.eu
Was nicht erleuchtet ist, sieht man im Dunkeln kaum: Der Westfriedhof zeigt sich hier links im Bild als schwarzer Fleck.© www.blossey.eu
Die Gesamtaufnahme zeigt: Der Verkehrsring schließt Unnas Innenstadt wie ein leuchtendes Band ein.© www.blossey.eu