Autofahrerin beschädigt beim Ausparken vier Fahrzeuge

Unfall

Beim Ausparken aus einer Parklücke in Unnas Gartenvorstadt hat eine 27-jährige Autofahrerin vier Autos beschädigt, bevor sie mit ihrem Wagen gegen einen Baum prallte.

Unna

, 15.08.2019, 17:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Autofahrerin beschädigt beim Ausparken vier Fahrzeuge

Insgesamt vier Fahrzeuge beschädigte eine Autofahrerin in Unna, als sie aus einer Parklücke ausparken wollte. © picture alliance / dpa

Gleich vier Fahrzeuge wurden am Mittwochabend bei einem Unfall an der Ahornstraße in der Gartenvorstadt beschädigt. Eine 27-jährige Autofahrerin stieß beim ruckartigen Ausparken aus einer Parklücke aus noch ungeklärter Ursache gegen einen parkenden Wagen.

Dieser wurde dadurch gegen zwei rechts und links von ihm parkende Fahrzeuge geschoben. Die Fahrerin fuhr anschließend mit quietschenden Reifen vorwärts auf die andere Straßenseite und hier zwischen einem Kleintransporter und einer Straßenlaterne auf eine Wiese. Hier setzte sie die Fahrt fort, bis sie gegen einen Baum prallte.

Bei dem Aufprall verletzte sie sich leicht und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Da ihr Wagen nach Angaben der Fahrerin technische Probleme gezeigt habe, wurde er zur Untersuchung sichergestellt. Hinweise auf Fahren unter Alkohol oder Drogen ergaben sich nicht. Durch den Unfall entstand insgesamt ein Sachschaden von etwa 7200 Euro.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Viktoriastraße

Tempo-20-Schilder reichen nicht: Anwohner reicht nächste Klage gegen Stadt Unna ein

Hellweger Anzeiger Kritik an Göldner

Klaus Tibbe und die Stadtwerke Unna weisen Vorwurf der „Amigo-Wirtschaft“ weit zurück

Hellweger Anzeiger Zur Großinvestition Tesla

Teslas Super-Fabrik nach Berlin gelockt: Ins Kamen-Karree kam Elektroautobauer aber von selbst

Hellweger Anzeiger Autobahnbaustelle

Straßen NRW reißt Autobahnbrücke in Unna ab: Afferder Weg an der A1 wird halb gesperrt

Meistgelesen