Unbekannte bedrohen Unnaer Ehepaar in seiner Wohnung mit Pistole

Bewaffneter Überfall

Mit einer Schusswaffe haben Unbekannte einen Mann in seiner Wohnung an der Mühlenstraße bedroht. Als die Frau des Opfers erschien, flohen die Täter. Die Hintergründe sind unklar.

Unna

, 09.11.2018, 10:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Unbekannte bedrohen Unnaer Ehepaar in seiner Wohnung mit Pistole

Mit einer schwarzen Pistole hat einer der Täter das Opfer bedroht. © picture alliance / dpa

Am Donnerstag, 8. November, klingelten zwei unbekannte Männer gegen 15 Uhr an einer Haustür eines Mehrfamilienhauses an der Mühlenstraße. Nach dem Öffnen der Haustür begaben sich die Unbekannten zur Wohnungstür eines 56-Jährigen. Sie schubsten ihn in seinen Flur. Dort zog einer der Täter eine Pistole und richtete sie auf den Geschädigten, der daraufhin um Hilfe rief. Die 55-jährige Ehefrau des Mannes hörte dies. Sie eilte ihrem Mann zur Hilfe. Sie schrie ebenfalls laut um Hilfe und schubste einen der Männer. Beide verließen daraufhin die Wohnung. Beim Verlassen der Wohnung sagten sie, angeblich von der Hausverwaltung zu kommen. Den Grund ihres bedrohlichen Auftretens nannten sie nicht.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Erster Täter: etwa 30 bis 35 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß, stabile Figur. Er trug eine grüne Jacke, eine helle Baseballkappe und hatte einen grünen Akkuschrauber-Koffer mit der Aufschrift „Bosch“ bei sich. Er sprach akzentfreies Deutsch und hielt dem Hausbewohner eine schwarze Pistole vor.

Zweiter Täter: ebenfalls etwa 30 bis 35 Jahre alt und ungefähr 1,85 Meter groß. Schlanke Figur und bekleidet mit blauem Pullover und blauer Latzhose. Er hatte einen Drei-Tage-Bart und sprach ebenfalls akzentfreies Deutsch.

Wem sind diese Männer noch aufgefallen? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer (02303) 921-3120 oder 921-0.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Städtepartnerschaft

Klassenunterschied zwischen Künstlern und Rathaus-Delegation: Das sind die Gründe

Hellweger Anzeiger Einbruch

Schrott-Container an der Viktoriastraße in Unna durchwühlt: Polizei fasst Täter vor Ort

Meistgelesen