Twingo auf der Autobahn von Lkw erfasst – Überschlag

dzA44

Infolge eines Unfalls wurde die A44 in Fahrtrichtung Kassel am Mittwoch zeitweise vollständig gesperrt. Ein Twingo wurde von einem Lastwagen erfasst und hat sich überschlagen.

Unna

, 04.09.2019, 16:08 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Unfallhergang hört sich zunächst dramatisch an. Ein Kleinwagen ist von einem Lastwagen erfasst worden, hat sich in der Folge überschlagen. Und auch der an der Unfallstelle gelandete Hubschrauber ließ zunächst Schlimmeres befürchten. Doch die Insassen hatten allesamt Glück im Unglück, wurden nur leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochmittag auf der A44 in Fahrtrichtung Kassel – und zwar rund 500 Meter hinter dem Autobahnkreuz Dortmund / Unna. Was ursächlich für den Unfall war, blieb zunächst offen. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Lastwagen auf der Mittelspur, der Kleinwagen auf der rechten Spur unterwegs. Die beiden Fahrzeuge haben sich seitlich berührt, woraufhin die Autofahrerin die Kontrolle verloren hat. Der Twingo mit Leverkusener Kennzeichen überschlug sich darauf hin.

Durch den Überschlag wurden alle drei Insassen des Autos leicht verletzt. Weil zunächst offenbar einer von ihnen über Schmerzen in der Brust klagte, ist der Rettungshubschrauber angefordert worden – am Ende brachten aber Rettungswagen die Verletzten in umliegende Krankenhäuser.

Für die Landung des Rettungshubschraubers wurde die A44 in Fahrtrichtung Kassel zeitweise vollständig gesperrt.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kamen-Karree

Alexa, mach den Ofen an! Flammenträume erweitert mit heißer Ware zwischen Woolworth und Ikea

Meistgelesen