Bildergalerie

Tipps zum Frühlingsanfang für Garten und Balkon

Jörg Drücke und Antje Weber-Drücke vom Gartencenter Drücke in Königsborn geben Tipps für die richtigen Garten- und Balkonpflanzen im Frühjahr.
19.03.2020
/
Fröhliche Farben bringen die einjährigen Pflanzen ebenso wie mehrjährige Stauden - beides funktioniert sowohl im Garten als auch auf dem Balkon.
Der Storchschnabel wirkt zwar jetzt noch winzig, sollte aber nicht unterschätzt werden: Eine einzelne Pflanze in einen Kübel gepflanzt, rankt nach einem halben Jahr schon weit über den Kübel hinaus, verspricht Antje Weber-Drücke.
Ein ähnliches Versprechen gibt Jörg Drücke für die Hortensie rechts im Bild: Sie fängt im Mai an zu blühen und hält dann bis in den Dezember durch.
Besonders beliebt, weil schnell eingepflanzt: Die Frühblüher wie Hornveilchen, Primeln oder Ranunkeln. Sie gibt es zur Zeit in vielen verschiedenen Farben.© Anna Gemünd
Stauden sind mehrjährige Pflanzen, kommen also nächstes Jahr wieder. Sie können auch in Kübeln auf dem Balkon eingepflanzt werden.© Anna Gemünd
Ist der Lieblingsbaum oder die Pflanze zu groß für meinen Balkon? Bei Unsicherheiten schickt das Team vom Gartencenter Drücke gerne auch ein Foto zum Größenvergleich - wie hier mit Antje Weber-Drücke.
Pflanzen suchen sich die meisten Menschen am liebsten selbst aus. Doch für alle, die sich in Zeiten von Corona lieber nicht mehr außerhalb des eigenen Hauses bewegen, bieten Antje Weber-Drücke und ihr Bruder Jörg Drücke einen kostenlosen Lieferservice der telefonisch bestellten Pflanzen an.© Anna Gemünd