Entenfamilie geht auf der Hochstraße auf Wanderschaft

Tiere

Eine kleine Entenfamilie hat sich am Sonntagmittag ausgerechnet die viel befahrene Hochstraße für ihren Sonntagsausflug ausgesucht.

Unna

, 28.07.2019, 14:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Entenfamilie geht auf der Hochstraße auf Wanderschaft

Ausflug auf der Hochstraße: Mutter Ente mit fünf größeren „Küken". © Michael Neumann

Offenbar auf Nahrungssuche sind am Sonntagmittag sechs Enten über die Hochstraße spaziert. Immer wieder suchten sie den Straßenrand nach etwas Essbarem ab und gerieten dabei vom Bürgersteig auch auf die Fahrbahn.

Ein Autofahrer, der dies beobachtete, stieg aus und trieb die kleine Entenfamilie auf den großen Parkplatz der Firma Zapp und dort auf den hinteren Teil des Geländes Richtung Osten - in der Hoffnung, dass sie auf diese Weise ihren Ausflug unbeschadet überstehen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Betroffene erzählt

Therapeutenmangel: So schwer finden Depressive in Unna psychologische Hilfe

Hellweger Anzeiger Weihnachtsmarkt Unna

Mit interaktiver Karte: Für den Weihnachtsmarkt zieht der Wochenmarkt um

Meistgelesen