Bildergalerie

Tiefgarage Neumarkt vor der Sanierung

Die Tiefgarage am Neumarkt muss aufwendig saniert werden. Das bedeutet, dass die Anlage lange geschlossen bleiben muss. Danach aber ist sie fit für die Zukunft.
13.01.2021
/
Die Tiefgarage am Neumarkt in Unna muss ab dem 1. März für etwa neun Monate wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten gesperrt werden.© Marcel Drawe
Der Boden ist an mehreren Stellen beschädigt. Dadurch kann Wasser in den Beton eindringen.© Marcel Drawe
Zum Teil wurde die defekte Epoxidharzschicht schon ausgebessert. Ein Beispiel zeigt Stefan Uhlig vom Ingenieurbüro Bockermann Fritze.© Marcel Drawe
In diese Rinne sollte das Wasser fließen, das Fahrzeuge in die Tiefgarage einbringen. Das Problem: Es gelangte erst gar nicht bis dorthin.© Marcel Drawe
Stefan Uhlig und Ines Brüggemann (WBU) zeigen eine Dehnungsfuge, durch die das Wasser in Richtung der tragenden Bauteile floss.© Marcel Drawe
Die Schäden an den Konsolen – also den Stützpfeilern – sind deutlich zu erkennen.© Marcel Drawe
Das Wasser fließt auch aus den oberen Geschossen an den Stützen entlang.© Marcel Drawe
Die Schäden müssen dringend beseitigt werden. Neue Stützen neben den bestehenden sollen das Gewicht künftig tragen.© Marcel Drawe
Auch im Deckenbereich ist der Beton zum Teil beschädigt.© Marcel Drawe
Die Rammborde werden im Zuge der Sanierung entfernt, um den Nutzern einen größeren Komfort zu bieten.© Marcel Drawe